Spülmaschinen Test


Soll für den Haushalt eine neue Spülmaschine angeschafft werden, sollten sich vorher Gedanken darüber gemacht werden, wie diese denn genutzt werden soll. Wir von Spülmaschinen-Test bieten Ihnen auf unseren Seiten alle Informationen, die Ihnen bei der Kaufentscheidung helfen sollen. Ist es für einen Singlehaushalt oder eine große Familie, hat der Single viel Besuch oder ist sie für Ihn ganz allein, welche Art von Geschirr wird hauptsächlich gespült und mehr. Auch die Energieeffizienz ist ein wichtiger Anhaltspunkt, der in Zeiten der steigenden Energiekosten bedacht werden sollte. Billige Spülmaschinen sind nicht immer die besten, aus diesem Grund recherchieren wir regelmäßig nach den Bestsellern.

Mit einer Spülmaschine sparen Sie im Vergleich zur täglichen Handwäsche bares Geld

Einige Menschen meinen, das Spülen mit der Hand ist heute immer noch günstiger als mit der Maschine. Da ist anzumerken, dass ein Handspülbecken circa 6 Liter fasst. Ist der Geschirrberg, etwa nach einer Feier oder einer Essenseinladung aber mal größer, so wird das Wasser während des Abwasche auch häufig gewechselt. Im Vergleich der Spülmaschinen Testsieger 2013/2014 fällt auf, dass immer mehr Wert auf Energieeffizienz, aber auch Qualität gelegt wird und eine Spülmaschine mit der Energieeffizienz A+ verbraucht heute circa 12 Liter Wasser pro Spülgang, daher ist gerade bei größeren Mengen schmutzigen Geschirrs oft profitabler, die Spülmaschine zu nutzen anstatt per Hand zu spülen.

Ein weiterer Vorteil der Spülmaschine ist, dass in ihr auch das beschmutzte Geschirr gesammelt werden kann, bis sie voll ist. So ist die Küche immer aufgeräumt, und der Abwasch erledigt sich irgendwann auf Knopfdruck. Der Abwasch tut sich leider nicht von alleine und so ist dieses Haushaltsgerät die beste Möglichkeit den Geschirrberg zu besiegen.

Hier klicken, für die besten Spülmaschinen 2013 bei Amazon

Wie groß sollte Ihre Spülmaschine sein?

Der eine oder andere Spülmaschine Testbericht zu Modellen der Hersteller AEG, Bomann, Bosch und Co findet sich in der Kategorie Hersteller. Dazu ist zu bedenken, wie viel Platz denn für die neue Haushaltshilfe eingeplant ist. In vielen Wohnungen ist der Platz doch eher Mangelware, so dass eine kleine Maschine durchaus schon ausreichend sein kann. Diese 45-cm Modelle fassen bis zu 6 Maßgedecke, für einen Ein- bis Zweipersonenhaushalt vollkommend ausreichend. Große Spülmaschinen, genormt für 12 Maßgedecke, messen 60 cm in der Breite. Schon bei der Planung einer neuen Küche kann bestimmt werden, welches Modell und welche Größe die neue Spülmaschine haben soll.

Fazit ist, eine Spülmaschine im Haus zu haben, spart zum einen Arbeit und Zeit, und mit der richtigen Energieklasse auch noch Strom und Wasser.

Wir empfehlen auch folgende Webseite zu dem Thema Waschmaschinen Test und Kauf-Ratgeber.