Spülmaschinenkorb

Spülmaschinenkorb

Damit Sie das Geschirr in der Spülmaschine unterbringen können, kommt es auf den Spülmaschinenkorb an. Die Spülmaschinen verfügen über einen oberen und einen unteren Korb. Das Material dieser Körbe ist korrosionsbeständiges Metall. Die Körbe laufen auf Schienen, ähnlich wie Schubladen. Sie lassen sich für die Be- und Entladung ausziehen. Im oberen Korb können Sie kleineres, leichteres, empfindlicheres und weniger verschmutztes Geschirr als im unteren Korb unterbringen, während Sie im unteren Korb auch Töpfe und Pfannen platzieren können. Die Körbe verfügen über Einteilungen für Teller und für anderes Geschirr, so kann das Geschirr nicht verrutschen. Im unteren Korb wird bei den meisten Geräten zusätzlich ein Besteckkorb untergebracht.

Bild aus: Pixabay.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>