AEG FAVORIT FAV50EUM0P Unterbaugeschirrspüler

AEG FAVORIT FAV50EUM0P Unterbaugeschirrspüler

Viele gut ausgestattete Geschirrspüler mit neuartigen Technologien erhalten Sie von AEG. Für Haushalte der verschiedensten Größen ist das richtige Gerät dabei, für mittlere Haushalte eignet sich der AEG FAVORIT FAV50EUM0P Unterbaugeschirrspüler.

AEG FAVORIT FAV50EUM0P Unterbaugeschirrspüler Test – innovative Sonderfunktionen

Wie nützlich innovative Sonderfunktionen sein können, zeigte der AEG FAVORIT FAV50EUM0P Unterbaugeschirrspüler Test. Der Geschirrspüler hat die Energieeffizienzklasse A+, die Trocknungseffizienzklasse liegt bei A. Mit 42 dB arbeitet das Gerät sehr leise. Der Unterbaugeschirrspüler bietet Ihnen die Programme 30 Minuten mit 60 °C, 50 Minuten mit 55 °C, Automatik mit 45 bis 70 °C, Energiesparen mit 50 °C, Intensiv mit 70 °C sowie Extra Silent Glas mit 45 °C. Eine Startzeitvorwahl ist bis zu 24 Stunden möglich. Mit der Multitab-Funktion können Sie die verschiedensten Tabs verwenden. Eine Beladungserkennung erfolgt mit Sensorlogic, mit AutoOff schaltet sich das Gerät automatisch aus. Das Gerät im Test verfügt über eine Restlaufanzeige, einen Wassersensor sowie eine Anzeige für das Nachfüllen von Salz und Klarspüler. Für eine besonders hygienische Reinigung können Sie die ExtraHygiene Option wählen. Mit dem Satellitensprüharm können auch schwer zugängliche Bereiche effizient gereinigt werden.

AEG FAVORIT FAV50EUM0P Unterbaugeschirrspüler Test – praktisch und komfortabel

Seinen Bedienkomfort und seine vielen praktischen Eigenschaften zeigte dieser Geschirrspüler im AEG FAVORIT FAV50EUM0P Unterbaugeschirrspüler Test. Eine gute Reinigung ist mit neuartigen Technologien gewährleistet.

AEG FAVORIT FAV50EUM0P Unterbaugeschirrspüler kaufen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>