Tischgeschirrspüler Test

Siemens SK26E800EU Spülmaschine

Bomann TSG 705.1 Spülmaschine

Ideal für den Single-Haushalt ist der Tischgeschirrspüler geeignet, Sie können ihn, wie bereits der Name sagt, einfach auf den Tisch stellen. Er nimmt nicht viel Platz in Anspruch, doch kann er auch nicht viel Geschirr aufnehmen. Er bietet in der kleinen Küche oder im Ferienhaus den Vorteil, dass Sie nicht selbst abwaschen müssen und dass Sie nicht lange das verschmutzte Geschirr sammeln müssen. In kurzer Zeit können Sie kleine Mengen an Geschirr spülen. Sie sollten allerdings sehr genau überlegen, ob Sie ein solches kleines Gerät kaufen wollen, denn oft bieten größere Geschirrspüler mehr Komfort und sind effizienter als die kleinen Tischgeschirrspüler. Die Tischgeschirrspüler im Test verbrauchen oft nicht weniger Wasser oder Energie als große Geräte.

Was beim Kauf eines Tischgeschirrspülers wichtig ist

Möchten Sie einen Tischgeschirrspüler kaufen, so sollten Sie darauf achten, dass Sie über eine stabile Fläche zum Aufstellen des Geräts verfügen und dass der Geschirrspüler in den Abmessungen dazu passt. Sie sollten darauf achten, wie viel Platz der Geschirrspüler bietet, die Kapazität wird in Maßgedecken angegeben. Sehr kleine Geräte bieten Platz für drei Maßgedecke, während in etwas größeren Geräten sechs Maßgedecke Platz finden. Die Energieeffizienzklasse ist bei den Tischgeschirrspülern oft geringer als bei großen Geräten. Möchten Sie Ihren Geschirrspüler täglich nutzen, so sollte er möglichst über die Energieeffizienzklasse A+ verfügen. Der Wasserverbrauch ist oft nicht geringer als bei den großen Geräten, doch sollten Sie darauf achten, dass der Tischgeschirrspüler möglichst wenig Wasser verbraucht. Ganz wichtig ist der Mehrfachwasserschutz oder die Aqua-Stop-Funktion, so sind Sie vor Wasserschäden bestens geschützt. Abhängig von der Beladung und vom Verschmutzungsgrad können Sie bei den kleinen Geräten verschiedene Programme einstellen, einige Geräte halten sogar eine große Auswahl an Programmen bereit. Sie können Programme wählen, mit denen Sie Wasser und Energie sparen oder mit denen Sie in besonders kurzer Zeit Ihr Geschirr spülen können. Für einen guten Trocknungsgrad Ihres Geschirrs, damit Sie nicht nachtrocknen müssen, kommt es darauf an, dass Ihr Tischgeschirrspüler über eine hohe Trocknungseffizienzklasse verfügt. Der Geräuschpegel kann beim Kauf eine wichtige Rolle spielen, doch liegt er bei vielen kleinen Geräten höher als bei großen Geräten. Sie sollten auf einen möglichst geringen Geräuschpegel achten.

Gute Ausstattungsmerkmale von Tischgeschirrspülern

Tischgeschirrspüler im Test werden oft mit einer komfortablen Ausstattung angeboten. Bei verschiedenen Geräten sind elektronische Anzeigen für das Nachfüllen von Salz und Klarspüler vorhanden. Einige Geräte verfügen über einen Beladungssensor, er bietet den Vorteil, dass nur soviel Wasser verbraucht wird, wie tatsächlich erforderlich ist. Sogar eine Startzeitvorwahl ist bei verschiedenen Geräten vorhanden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>